Zwei Mädchen freuen sich auf die Abenteuer am Wurbauerkogel.
Ein Berg für Familien
im Windischgarstenertal

Familienausflug auf den Wurbauerkogel

Zeit mit den Lieblingsmenschen am Abenteuerberg

Endlich ist es so weit, und er ist da: der heiß ersehnte Ausflug mit der ganzen Familie. Keine Schule, keine Arbeit, kein Terminstress, stattdessen Zeit mit den Liebsten – und einem der abenteuerlichsten Berge Oberösterreichs: dem Wurbauerkogel. „Zeit“ ist hierbei das Zauberwort. Zeit für sich selbst, für die Kinder und für den Partner. Dem Alltagstrott „Ade“ sagen, die frische Luft der Urlaubsregion Pyhrn-Priel genießen, die Natur auf sich wirken lassen. Und jede Menge Spaß haben mit den zahlreichen Freizeitattraktionen von Windischgarsten. Gibt es etwas Schöneres, als mit der Familie Neues zu entdecken und sich auf Abenteuer einzulassen?

Familienzeit am Abenteuerberg Wurbauerkogel

Quality time für Eltern und Kinder

Auf die Plätze, fertig und los: Wer tritt am schnellsten in die Pedale im Bikepark? Wer ist der Erste im Bergrestaurant nach der ausgiebigen Wanderung? Wer hat das begeistertste Lachen auf der Sommerrodelbahn oder am Alpine Coaster? Ihr seid zielsicher und wisst mit Pfeil und Bogen umzugehen? Dann ist der 3D-Bogenparcours perfekt für euch!

Ob eine wilde Fahrt mit den rasanten Bahnen, Adrenalinkitzel im Klettersteigpark Bannholzmauer oder ein spannendes Turm-Quiz im Panoramaturm für alle wissensdurstigen kleinen Forscher: Langeweile, was ist das? Am Abenteuerberg Wurbauerkogel ist für jedes Familienmitglied das Passende dabei!

Vor allem im umfangreichen Wanderwegenetz oder bei den unterschiedlichen Bike-Trails können Mama, Papa und die kleinen Wirbelwinde beweisen, was in ihnen steckt. Zudem könnt ihr euch direkt vor Ort Informieren und euch die passenden Bikes im Pyhrn-Priel Bikecenter ausleihen. Zwischendurch lohnt es sich, auch einmal ein gemächlicheres Tempo einzuschlagen. Denn sonst verpassen die kleinen und großen Entdecker noch die Landschaftsimpressionen und Fernsichten des Windischgarstnertals.

Zudem gibt es die Pyhrn-Priel Cards ermäßigte Tickets für das einmalige Bergsommer-Erlebnis. Mit dem nostalgischen Sessellift kommt ihr bequem in die höheren Langen des Wurbauerkogels und könnt von hier aus mit dem Freizeitspaß starten. 

Erlebnisse am laufenden Band

Noch mehr Attraktionen am Abenteuerberg

Schon die kurze Fahrt mit dem Sessellift von der Talstation hinauf auf den Abenteuerberg ist ein kleines Erlebnis für sich. Und da ist noch gar nicht die Rede von all dem, was Familien oben beim Ausstieg erwartet. Klassiker wie die längste Sommerrodelbahn Europas, die Aussichtsplattform mit Blick über 21 Zweitausender und der 3D-Bogenparcours dürfen neben anderen Stationen auf keinen Fall fehlen.

Zu den Highlights zählen definitiv die versteckten 3D-Tiere wie Hirsch, Braunbär oder Hase, denen ihr mit Pfeil und Bogen ausgestattet auf dem Bogenparcours begegnet. Und weil so eine Jagd auch hungrig macht, gibt’s für die kleine Pause das Bergrestaurant oder die urige Mostschänke

Mädchen Zielt am 3D-Bogenparcours im Wald am Wurbauerkogel. | © Hinterramskogler
Mutter hilft ihrem Sohn am Übungsareal des 3D-Bogenparcours beim Zielen. | © Hinterramskogler
Mutter und Sohn ziehen die Pfeile aus dem getroffenen Fliegenpilz. | © Hinterramskogler
Fahrt aufnehmen am Alpine Coaster am Wurbauerkogel | © Hinterramskogler
Zwei Kinder am Klettersteig am Wurbauerkogel | © Alpenverein
Spaß und Action kommen auf der Sommerrodelbahn am Wurbauerkogel nicht zu kurz! | © Hinterramskogler
Eine Familie mit Kind am Singletrail am Wurbauerkogel | © Michael Steiner

Vier Gründe, warum Familien den Wurbauerkogel besuchen sollten …

  1. Ihr wohnt in unmittelbarer Nähe und könnt euch nicht entscheiden, welche Freizeitaktivität heute am Plan stehen soll? Am Abenteuerberg habt ihr die perfekte Mischung aus Action, Spaß, Natur und vor allem Quality time mit Kind und Kegel.
  2. Die meisten Freizeiteinrichtungen und Stationen dürfen schon von Kindern ab vier Jahren genützt werden, vorausgesetzt, ein Erwachsener steht zur Aufsicht dabei.
  3. Familien können sich am Wurbauerkogel auf zahlreiche Ermäßigungen und Rabatte bei den Eintritten freuen.
  4. Der Tagesausflug ist bereits geplant – und jetzt macht euch das Wetter einen Strich durch die Rechnung? Kein allzu großes Problem. Denn am Abenteuerberg könnt ihr etliche der Angebote auch bei Regen nutzen. Werft einen Blick auf die Schlechtwettertipps!

 

Ihr seht, von leuchtenden Kinderaugen bis zum strahlenden Elternlächeln ist beim Familienausflug zum Wurbauerkogel für alles gesorgt. Entdeckt gemeinsam die Urlaubsregion Pyhrn-Priel, und dann heißt es nur noch: Mit Volldampf zum Ausflug eurer Träume!