Klettersteigpark Bannholzmauer

Die Bannholzmauer am Wurbauerkogel in Windischgarsten, ist ein markanter Felsen im Norden und bietet eine Klettersteiganlage mit 4 Klettersteigen.

Auf der Bannholzmauer gibt es 4 Übungsklettersteige von der Schwierigkeit A/B (leicht bis mäßig schwierig), B/C (mäßig schierig bis schwierig), C/D (schwierig bis sehr schwierig) und ein D/E (extrem schwierig).

Die Klettersteiganlage ist öffentlich zugänglich und ideal für Übungen von Alpinen Vereinen, der Bergrettung, von Bergsteigern aus Nah und Fern mit Klettersteigerfahrung. Für Begehungen wird die komplette Sicherheitsausrüstung inklusive Helm, Gurt und Klettersteigset vorausgesetzt. Klettersteighandschuhe und Kletterschuhe werden für den Klettersteig E angeraten.

Vom umzäunten Gipfel der Bannholzmauer hat man einen schönen Blick ins Veichltal, nach Rading und die grünen waldreichen Ausläufer des südlichen Sengsengebirges. Der Gipfel ist vom Wanderweg 8 auch ohne Klettersteigbenutzung zugänglich (lediglich Seilgeländer und Stufen). Vom Gipfel aus sind die Übungsklettersteigeinstiege jeweils wieder in 5 Minuten erreichbar.

Klettersteig-Leihausrüstung ist bei der Hütte beim 3D-Bogenschießplatz während der Öffnungszeiten des Bogenverleihs erhätlich.

 

Weitere Informationen zum Klettersteigpark finden Sie hier.

Suchen und Buchen
Alle Unterkünfte
2
Suchen Suchen und Buchen
Anlagen
85%
6 von 7 Anlagen geöffnet
Anlagen
Live-Webcams
Wurbauerkogel 1
Aktuelles Wetter
15 °C
10 °C
Wetter